Freitag, 27. September 2019, 19:30 Uhr
Eröffnungskonzert

Chloe Chua, Violine Junior Preisträgerin Menuhin Wettbewerb
Olga Scheps, Klavier
Regula Mühlemann, Sopran
Umberto Benedetti Michelangeli, Dirigent
Kammerorchester Basel

W.A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester in B-Dur, KV 207
W.A. Mozart: Arie “Giunse alfin il momento – deh vieni” aus der Oper “Die Hochzeit des Figaro”
W.A. Mozart: Sinfonie Nr. 31 in D-Dur, KV 297 „Pariser Sinfonie“
W.A. Mozart: Arie für Sopran und Klavier, KV 505 „Ch’io mi scordi te"  
W.A. Mozart: Konzert für Klavier und Orchester in c-Moll, KV 491
W.A. Mozart: Arie der Königin der Nacht „Der Hölle Rache“ aus der Oper „Die Zauberflöte”

Samstag, 28. September 2019, 20 Uhr
„Russische Nacht“ mit Nemanja Radulović und dem vbw Festivalorchester

Nemanja Radulović, Violine
Lionel Martin, Violoncello Verleihung des „Prix Young Artist of the Year“
Christoph Adt, Dirigent
vbw Festivalorchester

P.I. Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema in A-Dur, op. 33
P.I. Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester in D-Dur, op. 35
P.I. Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 in h-Moll, op. 74 (Pathétique)

Sonntag, 29. September 2019, 19 Uhr
VERDIssimo

Diana Damrau, Sopran
Nicolas Testé, Bass-Bariton
Ivan Repušić, Dirigent
Münchner Rundfunkorchester

Damrau_Teste

Dienstag, 1. Oktober 2019, 20 Uhr
Quadro Nuevo „Volkslied Reloaded“

Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

Quadro Nuevo

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 20 Uhr
Grosse Orchester: Bamberger Symphoniker

Frank Peter Zimmermann, Violine
Jakub Hrůša, Dirigent
Bamberger Symphoniker

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, op. 21
Bohuslav Martinů: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, H 293
J. Brahms: Sinfonie Nr. 1 in c-Moll, op. 68

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20 Uhr
„Wagner-Gala“ mit Klaus Florian Vogt

Klaus Florian Vogt, Tenor
Ivan Repušić, Dirigent
Münchner Rundfunkorchester

Samstag, 5. Oktober 2019, 20 Uhr
„Pianissimo!“

Nikolai Tokarev, Klavier
Karel Mark Chichon, Dirigent
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

P.I. Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 in b-Moll, op. 23
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr.9 in e-Moll, op. 95. „Aus der Neuen Welt“

Sonntag, 6. Oktober 2019, 19 Uhr
Abschlussgala - Arienabend mit Elīna Garanča

Elīna Garanča, Mezzosopran
Karel Mark Chichon, Dirigent
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Der Umtausch & die Rückgabe von Konzertkarten ist ausgeschlossen.

Fotocredits: © Felix Broede, © Shirley Padilla Suarez, © Jiyang Chen, © Harald Hoffmann, © Uwe Arens, © Harald Hoffmann / hänssler CLASSIC, © Charlotte Abramow / DG, © Holger Hage, © Olivier Miche

zum Seitenanfang