Franz Josef Pschierer, MdL

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Festivalfreunde,

„Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.“ Mit diesen Worten von Ludwig van Beethoven möchte ich Sie zum diesjährigen Festival der Nationen herzlich willkommen heißen. Das Festival der Nationen stellt alljährlich einen ganz besonderen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Bad Wörishofen dar. Es zeichnet sich auch dieses Mal wieder durch ein vielseitiges Programm und das hohe künstlerische Niveau der auftretenden Künstler aus. So bringt es regelmäßig Genres und Musiker innerhalb der Klassik zusammen, die man sonst selten Seite an Seite an einem Ort erlebt.

Ob nun jung oder schon älter – Musik bringt allen Lebensfreude. Sie hebt uns über den normalen Alltag hinaus, sie schenkt uns Harmonie und Kunstgenuss. Musik hat eine eigene Sprache, die jeder sogleich versteht und die jeden sogleich berührt. Ich wünsche dem Festival der Nationen einen guten Verlauf und regen Zuspruch sowie allen Gästen viele unterhaltsame Stunden in Bad Wörishofen.

Franz Josef Pschierer, MdL, Staatsminister a.D.
Erster Beiratsvorsitzender Förderverein „Musik für Nationen e.V.“

zum Seitenanfang