Liebe Freunde des Festivals der Nationen,

Franz Josef Pschierer, MdL

traditionell wird Bad Wörishofen im Herbst zum Magneten für die Liebhaber der klassischen Musik. Auch dieses Jahr lassen uns international renommierte Künstler und die junge Weltelite durch ihre Spielfreude Teil haben an ihrer Kunstfertigkeit.

Wie immer möchte ich mich besonders bei allen Partnern, Sponsoren und Donatoren des Festivals bedanken. Ohne ihr beeindruckendes Engagement wäre es nicht möglich, diesen musikalischen Kunstgenuss in unserer Region erleben zu können. Studien belegen, dass das Hauptmotiv der Unternehmen für ihre Kulturförderung die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ist. Das ist ein gutes Beispiel für verantwortliches Unternehmertum. Und das sollte auch entsprechend gewürdigt werden und noch stärker in die gesellschaftliche Wahrnehmung rücken.

Ich wünsche dem Festival einen guten Verlauf und regen Zuspruch sowie allen Gästen eine interessante und faszinierende Festivalwoche.

Franz Josef Pschierer, MdL
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
Energie und Technologie und 1. Beiratsvorsitzender Förderverein „Musik für Nationen e.V.“

zum Seitenanfang