Verehrtes Publikum, liebe Festivalbesucher,

das 25-jährige Jubiläum des „Festival der Nationen“ endete am 6. Oktober 2019 mit einem fulminanten Arienabend mit der international renommierten Mezzosopranistin Elīna Garanča.
Für weitere musikalische Höhepunkte sorgten die Weltklassesopranistin Diana Damrau, der „Heldentenor“ Klaus Florian Vogt sowie das Debüt der Bamberger Symphoniker mit dem erstklassigen Geiger Frank Peter Zimmermann.

Auch im Festivaljahr 2020 wird sich das „Who is Who“ der klassischen Musikszene in Bad Wörishofen/Allgäu treffen und erneut ca. 10.000 Konzertbesucher und rund 2.000 Kinder und Jugendliche herzlich willkommen heißen.

Informieren Sie sich auf dieser Webseite über die Details und sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Wunschplatz.

Erleben Sie Weltstars der Klassik, eine einzigartige Festivalatmosphäre und lassen Sie sich von den hochkarätigen Konzerten des „Festival der Nationen“ in Bad Wörishofen begeistern.

zum Seitenanfang