Liebe Freunde des Festivals der Nationen,

Markus Ferber, MdEP

als schwäbischer Europaabgeordneter begrüße ich alle Musikerinnen und Musiker sowie alle Gäste mit einem herzlichen „Grüß Gott“.

Das Festival der Nationen ist aus der schwäbischen Kulturlandschaft nicht mehr wegzudenken. Die Kraft der Musik ist ein Garant dafür, Menschen begeistern und verbinden zu können. Auch in diesem Jahr werden wir wieder erleben, wie im Herzen des Unterallgäus Jung und Alt aus unterschiedlichen Ländern zusammenkommen, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet: die Liebe zur Musik und am Musizieren. Diese Mischung aus Auftritten von Weltstars und die musikalische Förderung des Nachwuchses ist es, was das Festival der Nationen für mich auszeichnet.

Ich danke allen Mitwirkenden für ihr Engagement und wünsche Ihnen sowie allen Gästen viel Freude beim Festival der Nationen.

Markus Ferber
Mitglied des Europäischen Parlaments

zum Seitenanfang