Wolfram Hatz Präsident der vbw

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Festivalfreunde,

Bildung ist für uns als vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ein ganzheitlicher Begriff – und damit weit mehr als Mathematik, Deutsch und Englisch. Uns geht es auch um die Bildung von Herz und Charakter. Im Unternehmen spielen heute neben Fachwissen zunehmend auch soziale und persönliche Kompetenzen eine Rolle. Besonders Kultur und Kreativität sind eine Grundlage für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen.

Wir freuen uns, dass das vbw Festivalorchester in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal einen eigenen Konzertabend veranstaltet – dieses Mal mit der renommierten deutschen Geigerin Julia Fischer. Auf ihrem Programm stehen Werke von Jean Sibelius, Felix Mendelssohn Bartholdy und Antonín Dvorˇák. Wir danken den jungen Talenten für ihr großartiges Engagement und freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf ein ganz besonderes Konzerterlebnis.

Wolfram Hatz
Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

zum Seitenanfang