Wolfram Hatz Präsident der vbw

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Festivalfreunde,

Bildung ist mehr als Fachwissen. In der Arbeitswelt 4.0 spielen nicht nur fachliche und digitale, sondern auch soziale und persönliche Kompetenzen eine immer wichtigere Rolle. Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. setzt deshalb auf ganzheitliche Förderung in allen Bildungsphasen.

Dabei sind Mathematik, Deutsch und Englisch genauso wichtig wie die Bildung von Herz, Charakter und Kreativität der Jugendlichen. Mit dem Festivalorchester fördert die vbw im Bereich der außerschulischen Jugendbildung Leistung, Teamorientierung und Wettbewerb. Wir freuen uns, dass das vbw Festivalorchester in diesem Jahr bereits zum elften Mal einen eigenen Konzertabend veranstaltet – diesmal mit der deutsch-japanischen Pianistin Alice Sara Ott. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Jean Sibelius und Edvard Grieg. Wir danken den jungen Talenten für ihr großes Engagement und freuen uns auf ein weiteres außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Wolfram Hatz
Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

zum Seitenanfang